Böhnecke


Böhnecke
Böhnecke,
 
Günther, Ozeanograph, * Berlin 5. 9. 1896, ✝ Hamburg 12. 4. 1981; war 1925-27 Mitglied der Meteorexpedition, 1935-45 Direktor des Marineobservatoriums Wilhelmshaven, 1946-60 Präsident des Deutschen Hydrographischen Instituts Hamburg. Böhnecke trug zum Wiederaufbau der deutschen Meeresforschung nach 1945 bei.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Böhnecke — Günther Böhnecke (* 5. September 1896 in Berlin; † 12. April 1981 bei Hamburg) war ein deutscher Ozeanograph. Seine Verdienste lagen nicht nur im Feld der Ozeanographie, sondern auch in der Förderung der internationalen ozeanographischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Günter Böhnecke — Günther Böhnecke (* 5. September 1896 in Berlin; † 12. April 1981 bei Hamburg) war ein deutscher Ozeanograph. Seine Verdienste lagen nicht nur im Feld der Ozeanographie, sondern auch in der Förderung der internationalen ozeanographischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Günther Böhnecke — (* 5. September 1896 in Berlin; † 12. April 1981 bei Hamburg) war ein deutscher Ozeanograph. Seine Verdienste lagen nicht nur im Feld der Ozeanographie, sondern auch in der Förderung der internationalen ozeanographischen Zusammenarbeit.… …   Deutsch Wikipedia

  • Defant — Albert Defant (* 12. Juli 1884 in Trient; † 24. Dezember 1974 in Innsbruck) war ein österreichischer Meteorologe und Ozeanograph. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen 3 Werke 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Boh — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Meteor (Forschungsschiff) — Meteor ist der Name von drei deutschen Forschungsschiffen, die 1924, 1964 und 1986 in Dienst gestellt wurden. Inhaltsverzeichnis 1 Die erste „Meteor“ 2 Die zweite „Meteor“ 3 Die dritte „Meteor“ 4 Siehe auch …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Defant — Albert Joseph Maria Defant (* 12. Juli 1884 in Trient; † 24. Dezember 1974 in Innsbruck) war ein österreichischer Meteorologe und Ozeanograph. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen 3 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Meteor (1915) — p1 Meteor p1 Schiffsdaten Flagge Deutschland …   Deutsch Wikipedia